+


Ergebnisse 2017






Bericht Eckernförder Zeitung vom 25.11.2016




Spendenübergabe am 22.09.2016



In diesem Jahr wurde zum 9. Mal das Jürgen Retza Gedächtnis Turnier zugunsten der Mukoviszidose e.V. vom Osterbyer Sportverein durchgeführt und sage und schreibe 2750 Euro kamen letztendlich zusammen. Durch Dieter Thiesen fand eine Straßensammlung von Geldspenden statt, die schon über 650 Euro erbrachte und somit einen erheblichen Anteil hatte. Vielen Dank dafür an alle Osterbyer, die so zahlreich gespendet haben!
Mit dem Geld wird eine Abendsprechstunde am UKSH für Betroffene finanziert, damit diese erstens nach der Arbeit und zweitens ohne Kontakt zu Patienten mit multiresistenten Problemkeimen adäquat medizinisch versorgt werden können. Diese Abgrenzung von "normalen" Patienten ist für Patienten mit Mukoviszidose, bei denen sich eine Atemwegserkrankung nicht nur schneller, sondern meist auch problematischer manifestiert, besonders wichtig.
Ein herzliches Dankeschön an alle Osterbyer, die sich durch eine Geldspende oder als Zuschauer an diesem Erlös beteiligt haben!


Ergebnisse 2016






Bericht aus dem Förde-Express vom 09.09.2015



Ergebnisse 2015




Bericht aus den Kieler Nachrichten vom 23.06.2015






Vorbericht aus dem Aschberg-Rundblick






Spendenübergabe an die Mukoviszidose e.V nach dem Jürgen-Retza Turnier



Am 15.06.2013 fand zum 7. Mal das Benefizturnier – benannt nach dem viel zu früh verstorbenen Jürgen Retza- in Osterby statt. Jürgen Retza hatte sich als Fußballer bei Holstein Kiel und Spieler in der Nord-Ostsee Auswahl einen über die Landesgrenzen hinausgehenden Namen gemacht. Daher ist es immer wieder eine Selbstverständlichkeit, daß sich die Nord-Ostsee Auswahl und andere Mannschaften aus dem Umkreis zu einem Turnier in Osterby - einer der Stationen von Jürgen Retza - trifft, um für die Mukoviszidose e.V. Spendengelder zu erspielen.
Es war ein vollkommen verregneter Tag und trotzdem konnte das Spendenergebnis aus den letzten Jahren wiederum getoppt werden:
1991,33 Euro Einnahmen entstanden durch Kuchen und Getränkeverkauf sowie durch Spendengelder und intensive Förderung durch die Eckernförder Bank eG.
Mit dem Geld, das zu 100% in Projekte der Mukoviszidose e.V. flieüt, werden laut Gerhard Eißing (Vorstandsmitglied) zur Zeit 3 Aktivitäten gefördert:
1. Eine Arztstelle am UKSH wird durch diese Spendengelder gefürdert, damit Betroffene eine zentrale Anlaufstelle in Schleswig-Holstein haben.
2. Ein Haus auf Amrum, das zu Urlaubszwecken für betroffene Familien, instand gehalten wird und v.a. Familien, die sich keinen Urlaub leisten können, diesen einmal möglich macht.
3. In St. Peter Ording befindet sich eine spezielle Reha Klinik nur für Mukoviszidose Betroffene, für deren Rehabilitations- Massnahmen drei E - Bikes mit angebrachter Sauerstoffversorgung gekauft werden sollen.

Der Spendencheck wurde am 22.08.2013 durch Thomas Meggers, stellvertretend für die Eckernförder Bank eG, an Gerhard Eißing, Vorstandsmitglied des Mukoviszidose e.V,. überreicht.






Hallo geschätzte Sportsfreunde,
am 16.06.12 veranstalteten wir - der Osterbyer SV - das Jürgen-Retza-Gedächtnisturnier (JRT) auf dem Sportplatz in Osterby. Bei den fußballerischen Auseinandersetzungen konnten sich dieses Jahr die Kraatzianer als Sieger durchsetzen. Hier danke ich allen für ihren überaus fairen Einsatz und die ansteckende Spielfreude. Ein ganz besonderer Dank geht an die Spieler des IF Eckernförde, die sich aufgrund anderweitiger, sehr später Absagen kurzfristig formiert haben und eingesprungen sind. Insgesamt war es ein gelungenes Turnier in Gedenken an unseren ehemaligen geschätzten Sportsfreund Jürgen Retza.
Nebenbei konnten wir alle zum Erlös der Veranstaltung beitragen. Ob Spende, Essen, Trinken, Versteigerung, Schätzspiel, Torwandschießen u.a., überall gab es die Möglichkeit den Euro für einen guten Zweck einzusetzen, ganz im Sinne unseres Jürgen Retza. Und das haben wir reichlich getan. Aufgrund dieser Bereitschaft haben wir die letztjährige, stolze Summe zu Gunsten der Mukoviszidose e.V. Schleswig-Holstein in diesem Jahr noch steigern können. Ich halte das für sensationell und bedanke mich bei allen, die dazu beigetragen haben.

Die diesjährige Spende zu Gunsten der Mukoviszidose e.V. Schleswig-Holstein beträgt sagenhafte 1.466,35 Euro und wird zu einem späteren Zeitpunkt in würdigem Rahmen ihrem Zweck übergeben.

Großer Dank an alle Beteiligten und tragt es bitte unbedingt weiter in die Mannschaften.
Mit den besten Güßen und dem abschließenden Wunsch, dass wir im nächsten Jahr wieder auf so schöne Art und Weise Gutes tun können.....

Euer
Andreas Kern / Kerniger
(Osterbyer SV/ AH/ JRT)

Hier noch zwei Zeitungsartikel von der Veranstaltung: